“Hunde verstehen – Menschen trainieren”

Treibball

Ihr Hund liebt Bälle, aber nicht nur zum Apportieren? Sie spielen regelmäßig Fußball mit ihm oder wollten schon immer mal der Torwart Ihres Hundes sein? Dann probieren Sie es doch mal mit der Sportart „Treibball“. Dieser Sport ist für Hunde aller Rassen geeignet. Vorausgesetzt die Hunde sind körperlich gesund haben keine Hals- oder Nackenprobleme.

Besonders Hütehund- und Treibhunderassen haben Spaß an dieser Beschäftigungsform, denn Ihnen ist das Einkreisen und Vorantreiben in die Wiege gelegt. Sollten Sie doch früher im „Arbeitsalltag“ Schafe einhüten oder Rinder von Koppel zu Koppel treiben. Treibball bietet diesen Hund endlich die Möglichkeit ihre Anlagen auszuleben. Aber auch für alle anderen Rassen, egal ob groß oder klein, bietet Treibball eine schöne Beschäftigungsmöglichkeit.

Ziel ist es dem Hund beizubringen mehrere Gymnastikbälle von A nach B durch ein Tor treiben zu lassen. So können fortgeschrittenen Hunde den einen Ball in das linke Tor und den zweiten Ball gezielt in das rechte Tor bewegen. Um jedoch diese Perfektion zu erreichen, startet man zuerst mit einem Ball.

Wichtig ist dabei, den Hund beim Treiben des Balles ständig dirigieren zu können, denn er soll sich nicht mit dem Ball verselbstständigen. Auch beim Treibball geht es um die Zusammenarbeit von Mensch und Hund, wobei beide im Team miteinanderarbeiten sollen. Bei genau diesen ersten wichtigen Trainingsschritten begleiten und unterstützen wir Sie in diesem Workshop.

Mitzubringen sind:

 

Preise Halbtags Workshop Ganztags Workshop
Dauer 4 h 7 h
Preis pro Mensch- Hund Team 59.00 € 89.00€
Preis pro Mensch oh. Hund 39.00€ 69.00€
Preis pro Partner Mensch-Hund Team 19.00€ 29.00€

Information

Preis:

59 €

Trainer:

Romy George

Zur Zeit gibt es leider keine Termine für Treibball.

Bei Interesse und Wunsch nach Informationen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

zum Kontaktformular