“Hunde verstehen – Menschen trainieren”

Treibball

Ihr Hund liebt Bälle, aber nicht nur zum Apportieren? Sie spielen regelmäßig Fußball mit ihm oder wollten schon immer mal der Torwart Ihres Hundes sein? Dann probieren Sie es doch mal mit der Sportart „Treibball“. Dieser Sport ist für Hunde aller Rassen geeignet. Vorausgesetzt die Hunde sind körperlich gesund haben keine Hals- oder Nackenprobleme.

Diese Beschäftigungsform macht besonders Hütehund- und Treibhunderassen Spaß, denn Ihnen ist das Einkreisen und Vorantreiben in die Wiege gelegt. Sollten Sie doch früher im „Arbeitsalltag“ Schafe einhüten oder Rinder von Koppel zu Koppel treiben. Treibball bietet diesen Hunden endlich die Möglichkeit ihre Anlagen auszuleben. Aber auch für alle anderen Rassen, egal ob groß oder klein, bietet Treibball eine schöne Beschäftigungsmöglichkeit.

Was erwartet Sie in unserem Kurs? Zu Beginn  werden wir den Hund mit dem Treibball vertraut machen, denn man darf nicht vergessen, dass der Treibball für den Hund ein relatives großes Objekt ist, was so im normalen Alltag eher selten bis gar nicht vorkommt. Ihr Hund wird lernen keine Angst vor dem Ball zu haben und ihn als Spielzeug anzusehen. Dies ist die Basis für den Trainingsaufbau, dann werden wir Ihrem Hund das Treiben des Balles auf Signal beibringen. Am Anfang nur geradeaus zu Ihnen. Funktioniert dies sicher auch auf größere Entfernung, beginnen wir damit kleine Bögen bis hin zur Kurve zu trainieren. Eine weitere Steigerung wird das Treiben des Balles nicht mehr nur zu Ihnen, sondern gezielt in ein Tor sein.

Wichtig bei diesem Training ist, den Hund beim Treiben des Balles ständig dirigieren zu können, denn er soll sich nicht mit dem Ball verselbstständigen. Treibball ist Teamarbeit, Mensch und Hund arbeiten zusammen.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 5 Mensch-Hund Teams begrenzt, da uns die Qualität und Ihre Trainingserfolge wichtig sind und nicht die Quantität.

 

 

Information

Preis:

Schnupperstunde 19 €

Trainer:

Romy George

Zur Zeit gibt es leider keine Termine für Treibball.

Bei Interesse und Wunsch nach Informationen, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.

zum Kontaktformular