“Hunde verstehen – Menschen trainieren”

Fährte für Anfänger

Unsere Hunde sind Nasentiere, bedenkt man das unsere Vierbeiner ca. 220 Mio. Riechzellen haben, im Vergleich dazu wir Menschen gerade mal 5 Mio. Die Riechfähigkeit der Hunde ist also um ein Vielfaches besser als die von uns Menschen, man könnte sie auch als hervorragend bezeichnen. In der freien Wildbahn nutzen Wildhunde und Wölfe ihre Nase um Spuren zu finden und Futter aufzustöbern. Ohne diese Fähigkeit würden sie kaum die Chance haben etwas zu jagen und somit relativ schnell verhungern. Unsere Haushunde müssen nicht mehr jagen gehen, da sie von uns Menschen ihr Futter bekommen. Somit nutzen heute nur noch wenige Hunde ihre Nase so, wie es von der Natur vorgesehen war. In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrem Vierbeiner, diesen angeborenen Instinkt gemeinsam und kontrolliert auszuleben. Mit ihm gemeinsam lernen Sie das Spurenlesen und das Verfolgen von Spuren. Bitte beachten Sie, dass diese Art der Fährtenarbeit nicht die Vorbereitung auf eine jagdliche Prüfung ersetzen kann und auch nicht mit einer solchen gleichzusetzen ist. Sondern es ist vielmehr eine weitere Möglichkeit der sinnvollen und artgerechten Beschäftigung und Auslastung unsere Hunde. Haben Sie bitte immer im Hinterkopf, dass der Jagdinstinkt unserer Hunde angeboren ist und somit auch nicht „wegtrainiert“ werden kann. Wir haben immer nur die Möglichkeit ihn in kontrollierte Bahnen zu lenken. D.h. Ihr Hund soll diesen Instinkt ausleben können – natürlich nicht beim Jagen des Hasen auf dem Feld, sondern gemeinsam mit Ihnen. Was es bedeutet gemeinsam mit dem Hund auf die Jagd zu gehen und Spuren zu lesen werden wir Ihnen in diesem Seminar vermitteln. Sie und Ihr Hund werden lernen eine Menschenfährte zu verfolgen, oder Sie folgen gemeinsam einer Schleppe, die bspw. mit einem Stück Pansen gezogen wurde. Dieses Seminar werden wir bevorzugt im Frühjahr und im Herbst anbieten, da es für Hunde unter extremer Wärme oder Kälte sehr schwierig ist, das Spurenlesen zu erlernen. Die optimalen Umweltbedingungen (Temperatur, Feuchtigkeit, Bodenverhältnisse)  finden wir meist nur im Frühjahr oder Herbst. Uns ist sehr daran gelegen, dass die Vierbeiner schnell und einfach zum Erfolg kommen und verstehen worum es geht. Aus diesem Grund wird es bei uns kein Anfänger Fährtenseminar im Hochsommer oder Winter geben.

Mitzubringen sind:

Preise Halbtags Workshop Ganztags Workshop
Dauer 4 h 7 h
Preis pro Mensch- Hund Team 59.00 € 89.00€
Preis pro Mensch oh. Hund 39.00€ 69.00€
Preis pro Partner Mensch-Hund Team 0.00€ 0.00€

Information

Preis:

89 €

nächster Termin:
Radeberg & Umgebung
am 24.02.2019 um 11:00 - 16:00 Uhr
Trainer: Romy George
Buchungsformular öffnen

Buchungsformular

    Persönliches








  1. Ihr(e) Vierbeiner






  2. Ich habe die AGB's gelesen und akzeptiert.